Der neue Pilgertisch

Seit der Version 6.00 kann man im Pilgertisch ooc-Bereiche definieren. Ooc-bereiche sind Bereiche in denen der Tisch keine Zeiten zählt.

Dazu befindet sich im Tisch eine Notecard mit Namen oocarrays.dat. In dieser NC können beliebig viele Bereiche defininiert werden. Jeder Bereich ist rechteckig wird über die Angaben seine Größe, seiner Position und seiner Rotation definiert. Die Werte können dazu direkt aus dem Baufenster übernommen werden.

 

 Jeder Bereich muss mit dem Tag [Array]eingeleitet werden. Auf den Tag folgen dann die Positionsdaten.

Im obigen Beispiel wurde der Landebereich der Academy of Gor als OOC Bereich gekennzeichnet. Das rote, transparente Rechteck half dabei die Werte zu ermitteln und wurde nach der Übernahme der Werte in die NC wieder entfernt.

[ARRAY]
POS     = <107.0,    8.0,  25.0>
SIZE    = <  20.0,  20.0,  20.0>
ROT     = <    0.0,   0.0,    0.0>


Nach Änderungen in der NC muss der Tisch neu gestartet werden.